Sneak Peek für Kinobesucher

Quelle: Cinestar

Für die Filmliebhaber hier die etwas gelangweilt sind oder nicht viel Ahnung haben, was sie im Kino schauen wollen, gibt es immer den Sneak Peek im Kino. Was ist wenn man Lust hat wieder ins Kino zu gehen, weiß aber nicht was man anschauen soll? Dafür zeigen Kinos jeden Montag der Sneak Peek. Das heißt, man geht einfach hin und setzt sich in dem Saal ohne zu wissen welcher Film man anschauen wird. Somit hast du eine komplett andere Erwartung, da du keine Ahnung hast, ob der Film gut ist oder nicht. Du musst gar nicht im Internet nachschauen wie die Ratings sind, oder ob dir dieses Genre gefällt. Am Ende schaust du dir was an, was du wahrscheinlich nicht sehen würdest aber sich am Ende trotzdem gelohnt hat.

Sneak Peeks sind normalerweise montags und zeigen dir ein Film, der in den kommenden Wochen veröffentlicht wird. Man kann auch nur vermuten, welcher auf dem großen Bildschirm gezeigt wird.

Zu meinem Glück haben wir den gruseligen Horrorfilm des Jahres gesehen: Es, von Stephen King. Normalerweise bin ich nicht so der Horrorfan, aber der lohnte sich zu sehen. Auch aus dem Grund warum ich den Horror-Roman schon gelesen hatte.

Ich kann euch das Buch auch empfehlen, denn es ist absolut super geschrieben und macht echt viel Angst wenn man sowas in der Nacht liest. Aber der Film war echt der Hammer. Von Anfang an hatte man dieses unheimliches Gefühl während man schaut, man denkt der Clown wird jede Sekunde auftauchen und einem zu Tode erschrecken.

Also, wenn ihr was spannendes machen wollt, dann geht einfach ins Sneak Peak. Außerdem sind die Tickets ja nur 5€, viel günstiger als einen normalen Kinoticket.

In Frankfurt kann man (in Original Version und auf Deutsch) ins Cinestar am Eschenheimer Tor gehen, in München der Mathäser Filmpalast am Karsplatz.


Auf Instagram findet ihr mich hier:

The Trilingual Blog

https://www.instagram.com/thetrilingualblog/?hl=en

 

Advertisements